Lasertechnologie Co., Ltd. Wuhan-Dimed

Fertigung Dimedlaser - Proffessional von medizinischen Lasern

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Startseite ProduktePLDD Laser

PLDD Laser-Behandlungs-Maschine für Bandscheibenvorfall-minimal Chirurgie/weniger Schmerz/Fast Heilen

PLDD Laser-Behandlungs-Maschine für Bandscheibenvorfall-minimal Chirurgie/weniger Schmerz/Fast Heilen

PLDD Laser Treatment Machine For Herniated Disc Minimally Surgery / Less Pain /Fast Healing

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Dimed Laser
Modellnummer: CHERYLAS30w

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 1SET
Verpackung Informationen: Aluminiumradkasten mit Kartonkasten
Lieferzeit: Ungefähr zwei Wochen aftter Zahlung
Zahlungsbedingungen: T / T, Western Union
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 50Sets pro Monat
Jetzt kontaktieren
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Höchstleistung: 30Watts Wellenlänge: 980nm
Betriebsmodus: CW, sondern aus oder wiederholen Impuls Wiederholungs-Rate: 0.2Hz- 50KHz
Abmessungen: 380 (W)*430 (L)*220 (H) Millimeter Gewicht: 11kg
Verpackung: Aluminiumradkasten

- PLDD Laser macht die Chirurgie mit minimal Chirurgie, weniger Schmerz, schnelles Heilen

Perkutane Laserscheibe-Dekompression (PLDD)

Perkutane Laserscheibedekompression (PLDD) ist eine Art in der Chirurgie, eine Laser-Sonde in den Zwischenwirbelscheiberaum und in Laser-Energie eingefügt wird, die das Erzielen der Dekompression und des neuromodulation dadurch entlasten die Schmerz beantragt wird. PLDD ist ein minimal Invasionsverfahren, das Fälle in die Kategorie von perkutanen intervertebralen Operationen mit dem Ziel, zum der Schmerz des Patienten erheblich zu verringern und des neurologischen Defizits wieder herzustellen. Es wird unter lokaler Betäubung durchgeführt. Durch einen besonders entworfenen Laser wenn ein Koeffizient absorbierende Energie auf weiches Diskusgewebe eingestellt ist, wird spezifische Wärmemenge gesendet, um die Verdampfung des Wassers von der Diskette ohne den zusätzlichen thermischen Schaden zu erzielen, der folglich Dekompression und Schaffung einer stabilen intradiscal Narbe erzielt, die verhindert, dass herniation wieder vorkommt.

Wenn Sie unter kämpfen zurück oder Nackenschmerzen infolge eines Bandscheibenvorfalls leiden, bietet PLDD (perkutane Laserscheibe-Dekompression) schnelle Entlastung ohne Chirurgie an.

Genehmigt durch FDA und durch das AMA erkannt, ist PLDD eine minimal Invasionslaser-Behandlung, die an einer Basis des ambulanten Patienten unter Verwendung der nur lokalen Betäubung durchgeführt wird. Während des Verfahrens verdunstet ein Laserstrahl einen kleinen Teil der Diskette und dekomprimiert es. Patienten gehen gewöhnlich von der Tabelle weg und gehen nach Hause. Es gibt keinen Krankenhausaufenthalt, keinen langen Wiederaufnahmezeitraum und PLDD-Kosten viele Tausenden Dollar kleiner als Chirurgie.

 

PLDD ist das minimal-eingreifende medizinische Verfahren, das im Jahre 1986 von Dr. Daniel S.J. Choy entwickelt wird, der ein Laserstrahl verwendet, um zurück zu behandeln und die Nackenschmerzen, die durch einen Bandscheibenvorfall verursacht werden. Ein Bandscheibenvorfall ist wie ein Ballon mit einer Schwachstelle. Das Aufblasen er verursacht eine Ausbuchtung (herniation). Schmerzen Sie Ergebnisse von der Ausbuchtung, die gegen Nerven in der Wirbelsäule drückt.

Die PLDD-Behandlung wird an einer Basis des ambulanten Patienten unter Verwendung der nur lokalen Betäubung durchgeführt. Während des Verfahrens wird eine dünne Nadel in den Bandscheibenvorfall unter Röntgenstrahlanleitung eingefügt. Eine Glasfaser wird durch die Nadel eingefügt und Laser-Energie wird durch die Faser gesendet und verdunstet einen kleinen Teil des Diskettenkernes. Dieses schafft ein teilweises Vakuum, das das herniation weg von der Nervenwurzel zeichnet, dadurch es entlastet es die Schmerz. Der Effekt ist normalerweise unmittelbar.

 

Patienten gehen von der Tabelle mit gerade einem kleinen klebenden Verband- und Rückkehrhaus 24 Stunden lang Bettruhe weg. Dann fangen Patienten den progressiven Ambulation an und oben gehen zu einer Meile. Die meiste Rückkehr zur Arbeit in vier bis fünf Tage.

Weil nur eine dünne Nadel benutzt wird, gibt es keinen Ausschnitt und kein Schrammen. Da nur eine kleine Menge der Diskette verdunstet wird, gibt es nicht folgende spinale Instabilität. PLDD ist zu offener lumbaler Diskettenchirurgie unterschiedlich, weil es keinen Schaden des Rückenmuskels, keinen Knochenabbau oder großen Hautschnitt gibt. Die meisten Komplikationen, die möglicherweise mit offener Chirurgie auftreten, werden mit dem PLDD-Verfahren beseitigt.

Kontaktdaten
Wuhan Dimed Laser Technology Co., Ltd

Ansprechpartner: Ms. Karen

Telefon: 86-27-59706608

Faxen: 86-27-59706608

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)

Andere Produkte