Lasertechnologie Co., Ltd. Wuhan-Dimed

Fertigung Dimedlaser - Proffessional von medizinischen Lasern

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Startseite ProdukteLaser-Therapie der Klassen-IV

Tiefengewebe-Laser-Therapie-Maschine der Klassen-IV für Sportverletzungen, zweijährige Garantie

Tiefengewebe-Laser-Therapie-Maschine der Klassen-IV für Sportverletzungen, zweijährige Garantie

Class IV Deep Tissue Laser Therapy Machine For Sports Injuries , Two Year Guarantee

Produktdetails:

Herkunftsort: China, Wuhan
Markenname: Dimed laser
Zertifizierung: CE
Modellnummer: Berylas 15FJ

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 1 Satz
Verpackung Informationen: Pelikanartfall mit Rad
Zahlungsbedingungen: T / T, Western Union
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 50units pro Monate
Jetzt kontaktieren
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Verwendung: Tiefengewebe-Laser-Therapie der Klassen-IV für Rückenschmerzen Spitzenleistung: 30Watts
Maximale durchschnittliche Energie: 20watts Protokolle: Voreinstellungsprotokolle und kundenspezifische Protokolle
Wiederholungs-Rate: 0.2Hz- 50KHz Spot-Größe: 15mm/20mm/25mm/30mm

 

 

Tiefengewebe-Laser-Therapie der Klassen-IV für Therapie der Rückenschmerzen-/Laser für Sportverletzungen

 

In den letzten 20 Jahren hat Technologie eine profunde Auswirkung auf den Chiropraktikberuf gehabt. Unter neuen Technologien nehmen Therapielaser in zunehmendem Maße eine mehr herausragende Position in der Behandlung der chronischen Rückseite und der Nackenschmerzen, der niedrigeren Rückenschmerzen, der Sportverletzungen und der musculoskeletal Bedingungen. Therapielaser haben eine drastische Auswirkung auf die Fähigkeit der Chiropraktoren, das Heilen der verletzten Tissue, mit dem Ergebnis der bemerkenswerten Ergebnisse anzuvisieren und zu beschleunigen gehabt. Sie haben einen Platz in gerade ungefähr jeder Rückenschmerzenklinik. Tatsächlich sehen Chiropraktoren auch die größeren Anzahlen von informierten Patienten, die aktiv Laser-Therapiebehandlung für ihre Schmerz suchen.

Tiefengewebe-Laser-Therapie-Maschine der Klassen-IV für Sportverletzungen, zweijährige Garantie

 

Laser-Spezifikation:

Laser-Name BERYLAS
Laser-Art GaAlAs-Dioden-Laser
Wellenlänge 810nm 940nm 810nm/980nm 1064nm 810nm+980nm/
810nm+910nm

650nm+

810nm+980nm

650nm+

810nm+910n

m+980nm

Höchstleistung 9watts 15watts 15watts/20watts 10watts

15watts+15

Watt (30watts)

200mw+7watts+

7watts (14watts)

200mw+

9watts+9watt

s+9watts (27watts)

Durchschnittliche Energie 9watts 15watts 15watts/20watts 10watts 20watts 14watts 20watts
Betriebsart CW, sondern aus oder wiederholen Impuls
Impuls-Dauer 10us- 3s
Wiederholungs-Rate 0.2Hz- 50KHz
Versuchsstrahl Roter Dioden-Laser von 650nm, Energie<5mw>
Steuermodus Wahre Farbtouch Screen (7 Zoll, Entschließung 600*1024)
Kraftübertragungssystem Medizinische Fasern mit Verbindungsstück SMA905
Maße 160 (W)*180 (L)*235 (H) Millimeter
Weigcht

2.1Kgc

 


Vorteile der Klassen-IV


Mit so vielen verschiedenen Lasern, die verfügbar sind, kann sie verwirrend sein, herauszufinden, ist welches für Ihre Chiropraktikklinik recht. Aber die therapeutischen Eigenschaften und der Nutzen von Lasern der Klasse IV ist so bedeutend, dass eine wachsende Anzahl von Doktoren erwägen, sie in ihrem Arsenal von therapeutischen Behandlungswerkzeugen zu umfassen.

Verglichen, um IIIa und Klasse IIIb-Therapielaser, Therapielaser der Klasse IV liefern zu klassifizieren mehr Energie pro Zeiteinheit und können therapeutische Dosierungen von Laserlicht an ein umfangreicheres des Gewebes in einem kürzeren Zeitabschnitt deshalb liefern. Laser der Klasse IV sind am erfolgreichsten, wenn sie die chronischen und tiefliegenderen Tissueprobleme behandeln. Laser der Klasse IV auch ermöglichen erfolgreich Regeneration und Hilfe, Infektion zu kämpfen.

Das tiefere Heilen und die Schmerzlinderung wird gut unter Verwendung der Laser der Klasse IV erzielt. 

 

Technisches Profil von Laser-Therapie
Macht- Laser der Klasse IV schließen alle jene Laser über 0,5 Watt mit ein. Klasse IIIa-Laser sind ununterbrochene Welle, Zwischenlaser. Diese haben eine Leistungsabgabe von 1-5 Milliwatt. Klasse IIIb-Laser liefern möglicherweise ununterbrochene oder pulsierte Welle. Diese haben eine Leistungsabgabe bis 500 Milliwatt oder 0,5 Watt.

Der Laser der Klasse IV kann eine therapeutische Dosis von Laserlicht schneller liefern als ein Laser der Klasse III. Um dieses zu veranschaulichen, betrachten Sie das folgende: der Strom nahm Dosierung für die oberflächlichen Schmerz ist 2-4 Joule pro Zentimeter an; und für die tief-Lügenschmerz 4-10 Joule pro Zentimeter. Wenn die Zielsymptomatik tief-liegende lumbale Schmerz ist, könnte der Bereich, der behandelt wurde, 100-400 centimetres.2 sein, das dieser mit einer Gesamtbehandlungsdosierung von 400-4,000 Joule übereinstimmt. Ein Klasse IIIb Laser mit einem 0,5-Watt-Ertrag würde überall von 13-133 Minuten nehmen, um diese Dosierung zu verwalten. Ein Therapielaser der Klasse IV würde die gleiche Dosierung in weniger als 10 Minuten liefern.

Höhere Leistung in Watt ist gezeigt worden, um ein tieferes Ziel zu erreichen. Dieses ist, weil eine genügende Anzahl von Photonen die gewünschten Primäreffekte von photobiomodulation produziert. Zum Beispiel würden zwei Watt für seitlichen Epicondylitis, fünf Watt für die zervikalen Schmerz verwendet, oder sieben Watt für lumbales pain.3 ist es wichtig, zu verstehen, welche Dosis für die Zielsymptomatik das effektivste ist. Aber, was vorzuziehend ist, hat einen Therapielaser in Ihrer Hand, die mit Kundenbezogenheitseigenschaften ausgerüstet wird, um Ihre Behandlungen optimal leistungsfähig und sicher zu machen.

Indem man richtigen Gebrauch und Sicherheitsanweisungen einführt, kann der Laser der Klasse IV sicher und effektiv benutzt werden und solche Risiken wie Verletzung der Augen abschwächen. Training ist für Sie und Ihr Personal leicht verfügbar; tatsächlich hat es erfordert. Es gibt berechtigten Grund, damit Laser-Behandlungen der Klasse IV ohne Nebenwirkung oder Schaden geliefert werden können.

Durchdringungstiefe – Therapielaser liefern Photonen (Pakete des Lichtes). Diese Photonen reisen in und durch Tissue. Wenn Laser-Photonen die Oberfläche der Haut schlagen, reflektieren sich sie, absorbieren, übertragen oder zerstreuen.

Während sie weiter herein von der Hautoberfläche umziehen, werden die Photonen auch durch Hämoglobin, Melanin und Wasser absorbiert. Einige Photonen erreichen schließlich die Mitochondrien und die Zellmembranen von tief liegenden Zellen, in denen die Energie durch Chromophoren absorbiert wird und in chemische kinetische Energie innerhalb der Zelle umgewandelt wird. Ergebnisse sind photochemisch und biostimulative.

Photondichte verringert, sich während sie durch Gewebe reist, auf den Punkt, dass es so niedrig ist, dass kein biologischer Effekt des Lichtes gemessen werden kann. Die ideale effektive Tiefe eines Infrarottherapielasers für Primärphotongewebeinteraktion ist konservativ vier Zentimeter.

Der Laser der Klasse IV ist entworfen, um Photonen innerhalb dieser idealen Tiefe für maximalen heilenden Effekt zu liefern.

Wellenlänge ist ein direkter Faktor, wenn sie bestimmt, wie tief Laserlicht Tissue eindringen kann. Chromophoren absorbieren Laser-Photonen mit Wellenlängen zwischen nanometres 400 und 1100, mit denen in der 800 Nanometer Strecke, die das tiefste Eindringen ist. Mit einem Infrarotlaser der Klasse IV schaffen die zerstreuten Photonen ein eiförmiges Volumen des behandelten Gewebes. Die effektive Durchdringungstiefe ist ungefähr vier Zentimeter. Dies heißt, dass die Primärinteraktion von Photonen mit den Zielzellen durch diese Tiefe auftritt.

Kontaktdaten
Wuhan Dimed Laser Technology Co., Ltd

Ansprechpartner: Ms. Karen

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)

Andere Produkte